Vermögensschadenhaftpflichtversicherung

Maik Sammer

Vermögensschadenhaftpflichtversicherung

Ihre Vorteile bei uns

  • Unabhängigkeit – Wir unterliegen keiner Bindung an einen speziellen Anbieter
  • Großes Banken-, Versicherungs- und Finanzdienstleitsternetzwerk
  • aufgrund des Netzwerkes – große Produktzugriffe und Vergleichsmöglichkeiten
  • Langjährige Erfahrung
  • Wahl zwischen honorarbasierter Abrechnung mit Produkten zu Nettotarifen oder der klassischen Provisionszahlung des Produktgebers
  • Individuelle Angebote – Wir finden das passende Produkt für Sie

Weitere Informationen zu Vermögensschadenhaftpflichtversicherung

Wenn schlechter Rat ein Vermögen kostet

Selbstständige und Freiberufler müssen Vermögensschäden, die sie ihren Kunden zufügen, aus eigener Tasche zahlen. Schadenersatzansprüche können schnell bedrohliche Ausmaße annehmen…

Wenn Ihrem Mandanten finanzielle Nachteile entstehen, weil Sie als sein Rechtsanwalt eine Frist übersehen haben, dann wird er Ihnen die Rechnung präsentieren. Genauso ergeht es einem Architekten, dem ein folgenschwerer Planungsfehler unterläuft oder einem Wirtschaftsberater, der einen falschen Rat erteilt. Deshalb ist die Absicherung gegen Vermögensschäden für Angehörige der rechts- und wirtschaftsberatenden Berufe sogar gesetzlich vorgeschrieben.

Bei uns ist guter Rat nicht teuer: Wir kennen Ihre berufsspezifischen Risiken und die Themenfelder Ihrer Mandanten und Auftraggeber genau. Mit der Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung sind Sie auf der sicheren Seite.

Leistungen einer Vermögensschadenhaftpflicht umfassen:

Prüfung der Haftungsfrage
Wiedergutmachung des Schadens bei berechtigten Ansprüchen
Abwehr unberechtigter Schadenersatzforderungen

Warum ist diese Versicherung für Sie wichtig?

Selbstständige und Freiberufler haften für Vermögensschäden, die sie ihren Kunden oder Mandanten schuldhaft zufügen. Schnell kann ein Versehen hohe Schadenersatzansprüche nach sich ziehen.

Wer ist versichert?

Versichert werden können Personen, die eine beratende, verwaltende oder gutachterliche Tätigkeit ausüben.

Das sind zum Beispiel Rechtsanwälte, Notare, Steuerberater, Sachverständige, Übersetzer, Werbeagenturen, Vereine, Verbände, Stiftungen, Wohnungsunternehmen Hausverwaltungen, Makler,….

Was ist versichert?

Die Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung bietet Schutz gegen Schadenersatzansprüche, die sich aus der gesetzlichen Haftpflicht für Vermögensschäden ergeben. Schutz besteht vor den finanziellen Folgen aus Berufsversehen.

Welche Schadenfälle sind versichert?

Typische Schadenfälle in der Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung sind:

Fehlerhafte Beratung
Nichtbeachtung von Fristen
Verjährenlassen von z.B. Mitgliedsbeiträgen
Fehler bei der Materialbeschaffung

Jetzt Anfrage stellen

Bewertungen

starstarstarstarstar
"Herr Sammer hat es trotz vieler Hindernisse geschafft, das Mehrfamilienhaus zu finanzieren und die Bankgebühren die Bank zahlen zu lassen. Dank ihm habe ich jetzt somit nicht nur meinen Finanzberater gewechselt sondern durch seine Empfehlung meinen Steuerberater gleich mit. Jetzt fühle ich mich gut aufgehoben."  Sven M.

starstarstarstarstar
"Eigentumswohnung finanziert bereits nach 2 Tagen hatte ich die schriftliche Zusage. Das nennt man Einsatz! Für die nächste Wohnung brauche ich nur noch einen Telefonnummer."  Mario C.

Weitere Bewertungen finden Sie auch auf Immobilienscout24

Ihre Anfrage zu Vermögensschadenhaftpflichtversicherung

 

Bereich

Name

E-Mail

Telefon

Ihre Anfrage

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info[at]sammerseidler.de widerrufen.


Spamschutz: Bitte das Häkchen setzen



Wichtig:
Alle rot markierten Felder müssen ausgefüllt werden, andernfalls wird das Formular nicht übertragen!