Managerrechtsschutzversicherung

Maik Sammer

Managerrechtsschutzversicherung

Ihre Vorteile bei uns

  • Unabhängigkeit – Wir unterliegen keiner Bindung an einen speziellen Anbieter
  • Großes Banken-, Versicherungs- und Finanzdienstleitsternetzwerk
  • aufgrund des Netzwerkes – große Produktzugriffe und Vergleichsmöglichkeiten
  • Langjährige Erfahrung
  • Wahl zwischen honorarbasierter Abrechnung mit Produkten zu Nettotarifen oder der klassischen Provisionszahlung des Produktgebers
  • Individuelle Angebote – Wir finden das passende Produkt für Sie

Weitere Informationen zu Managerrechtsschutzversicherung

Die Manager / Vermögensschaden-Rechtsschutz hält Ihnen den Rücken frei.

Ihre Vorteile im Überblick

Deckungssumme je nach Vereinbarung bis zu 500.000 EUR
Kostenschutz für die Abwehr von Schadenersatzforderungen der Gesellschaft oder von Dritten
Erstattung der Rechtsanwaltsgebühren, im außergerichtlichen Verfahren auch nach Gebührenvereinbarung bis 250 EUR/Stunde
juristisch und finanziell auf der sicheren Seite – mit 24-Stunden-Anwaltsberatung
kompetente Beratung durch unabhängige Rechtsanwälte
kostenlos und ganz einfach per Telefon
Sie wissen gleich, ob Sie im Recht sind und was als nächstes zu tun ist
Empfehlung eines spezialisierten Anwalts in Ihrer Nähe, der sich für Ihren Fall einsetzt

Warum ist diese Versicherung für Sie wichtig?

Ein Irrtum bei der Marktbeurteilung, eine kaufmännisch falsche Entscheidung oder eine Fehlinvestition führen nicht selten zu Ansprüchen auf Schadenersatz in Millionenhöhe. Ob als Vorstand, Geschäftsführer, Aufsichtsrat oder Beirat, Sie haften nach den rechtlichen Bestimmungen persönlich und unbeschränkt für Vermögensschäden.

Die Vermögensschaden-Rechtsschutzversicherung hilft Ihnen, diese Ansprüche abzuwehren und mindert Ihr Kostenrisiko.

Wer ist versichert?

Sie als gesetzlicher Vertreter (Geschäftsführer, Vorstand oder Aufsichtsrat) des im Versicherungsschein genannten Unternehmens.

Was ist versichert?

Versichert ist die Abwehr von Schadenersatzforderungen aus einem Vermögensschaden.

Wann und wo sind Sie versichert?

Versicherungsschutz besteht ab dem Tag nach der Antragstellung O Uhr in Europa. Eine Einschränkung des Versicherungsschutzes auf Deutschland oder eine Erweiterung auf weltweite Geltung ist möglich.

Welche Kosten werden erstattet?

Die Deckungssumme für den Vermögensschaden-Rechtsschutz beträgt wahlweise 500.000 EUR, 250.000 EUR oder sie kann individuell vereinbart werden.

Folgende Kosten werden übernommen:

außergerichtliche Anwaltsgebühren (bis zu 250 EUR Stundensatz)
gesetzliche Anwaltsgebühren im gerichtlichen Verfahren
Reisekosten des Anwaltes, auch im außergerichtlichen Verfahren
Gerichtskosten
notwendige Vorschüsse
Reisekosten bei einem angeordneten Erscheinen vor einem ausländischen Gericht
gesetzliche Sachverständigenkosten
Zeugenauslagen

Im außergerichtlichen Verfahren besteht eine Selbstbeteiligung in Höhe von 2.500 EUR je Person für jeden Rechtsschutzfall.

Der Versicherungsschutz kann auf Wunsch auf die gerichtliche Interessenwahrnehmung beschränkt werden.

Unser Tipp

Die Versicherungsbeiträge für den Vermögensschaden-Rechtsschutz können von der Steuer abgesetzt werden.

Jetzt Anfrage stellen

Bewertungen

starstarstarstarstar
"Herr Sammer hat es trotz vieler Hindernisse geschafft, das Mehrfamilienhaus zu finanzieren und die Bankgebühren die Bank zahlen zu lassen. Dank ihm habe ich jetzt somit nicht nur meinen Finanzberater gewechselt sondern durch seine Empfehlung meinen Steuerberater gleich mit. Jetzt fühle ich mich gut aufgehoben."  Sven M.

starstarstarstarstar
"Eigentumswohnung finanziert bereits nach 2 Tagen hatte ich die schriftliche Zusage. Das nennt man Einsatz! Für die nächste Wohnung brauche ich nur noch einen Telefonnummer."  Mario C.

Weitere Bewertungen finden Sie auch auf Immobilienscout24

Ihre Anfrage zu Managerrechtsschutzversicherung

 

Bereich

Name

E-Mail

Telefon

Ihre Anfrage

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info[at]sammerseidler.de widerrufen.


Spamschutz: Bitte das Häkchen setzen



Wichtig:
Alle rot markierten Felder müssen ausgefüllt werden, andernfalls wird das Formular nicht übertragen!